Team

Ines

Ines Ines

Tanzerfahrung:

Jazzdance, Tanzschule, Bauchtanz, Ballett, Striptease, Chairdance, Lapdance, Hoop

Sonstiges:

studiert Lehramt Englisch & Latein

Poledance ist für mich:

... Liebe auf den ersten Spin. Besonders schön finde ich die Vielfalt von Poledance: je nach Stimmung kann man sexy, akrobatisch oder elegant tanzen. Jeder blaue Fleck ist es wert!
Ines lernte Poledance im Oktober 2008 während eines Auslandssemesters in England kennen und lieben. Die nächsten 9 Monate in Nottingham verbrachte sie mehr im Tanzstudio als auf der Uni. Nach der Rückkehr nach Wien im Juni 2009 wurde sie immer wieder darauf angesprochen, wo sie Poledance gelernt habe und ob es das in Wien auch gäbe. Daher und aus Liebe zum Unterrichten und zu Poledance gründete Ines im Februar 2010 PoledanceVienna, das erste Poledance-Studio Wiens. Nachdem die Nachfrage sehr schnell unerwartet hoch wurde, expandierte sie bereits im August 2010 und eröffnete ein zweites Studio. Seitdem stieg die Nachfrage nach Kursen kontinuierlich, und auch die Bandbreite an Kursformaten wurde regelmäßig erweitert. Sie ist aber nicht nur im Tanzstudio, sondern auch auf der Bühne zu finden: Ines tanzt regelmäßig bei diversen Clubbings, Sportveranstaltungen und Kunst- und Kulturevents; erhöht mit ihren Auftritten die Bekanntheit von Poledance und begeisterte auf diesem Weg schon viele für ihre Leidenschaft.
Ihr Ziel ist es auch weiterhin, Frauen zu zeigen, wieviel Spaß Sport machen kann und wie sehr sie von Poledance profitieren können- durch mehr Selbstbewusstsein, einen sportlicheren Körper und ein positiveres Selbstbild.

Agatha

Agatha Agatha

Tanzerfahrung:

Ballett, Jazzdance, Double Acro, Aerial Hoop

Sonstiges:

Fitness, Master of Science, Umweltmanagerin, Rettungssanitäterin

Poledance ist für mich:

meine Märchenwelt; man kann Geschichten erzählen, gegen eigene Schwächen kämpfen, viel dazulernen, es genießen und andere damit verzaubern. Wenn ich das Studio betrete tauche ich in meine Märchenwelt ein und je nach Musik wird dann eine neue Geschichte erschaffen. Bei jeder Sportart werden Endorphine, Dopamin und Serotonin ausgeschüttet und bei Poledance noch viiiieeel mehr :)
Instagram: https://www.instagram.com/_agathalicious_/

Anna

Anna Anna

Tanzerfahrung:

Ballett, Jazzdance, Poledance, Aerial Hoop, Lapdance, Chairdance

Sonstiges:

Studentin der Physik

Poledance ist für mich:

...mein Leben. Es ist so viel mehr als man in Worte fassen kann und eine perfekte Mischung aus Kraft und Eleganz, Tanz und Akrobatik, Musik für jede Lebenslage. Was begonnen hat als einfaches „Hey, das schaut lustig aus, sollte ich mal ausprobieren“ ist inzwischen ein sehr großer Teil von mir geworden, den ich nicht mehr missen möchte.

Antonia

Antonia Antonia

Tanzerfahrung:

Poledance, Striptease, Bauchtanz

Sonstiges:

Studentin der Rechtswissenschaften

Poledance ist für mich:

Mit der perfekten Mischung aus Tanz und Akrobatik ist Poledance für mich die beste Medizin für Körper und Geist. Poledance bietet mir so viele Möglichkeiten mich weiterzuentwickeln, sodass ich nie die Lust verliere über meine Grenzen hinauszugehen.

Antonia Veronika

Antonia Veronika Antonia Veronika

Tanzerfahrung:

Poledance, Lollipop, Aerial Rope, Handbalancing

Sonstiges:

Doktorandin in Biochemie

Poledance ist für mich:

Nach meiner Schnupperstunde hätte ich mir niemals erträumen lassen, dass Poledance einmal eine essentielle Rolle in meinem Leben spielen wird, aber ich war sofort hin und weg und wusste, dass ich mehr davon will. Durch die Vielfalt von Poledance, von akrobatischen, kraftintensiven Tricks, bis hin zu sexy Choreographien, kann ich mich je nach Lust und Laune ausprobieren, immer neue Facetten entdecken und verschiedenen Stimmungen Ausdruck verleihen.

Mich fasziniert welchen Einfluss Poledance physisch sowie mental auf mich hat: Ich habe zum einen dadurch eine komplett anderes Körperbewusstsein erlangt und zum anderen stärkt es mein Selbstvertrauen uns Selbstwertgefühl.

Ich möchte mir ein Leben ohne Poledance und die wunderbare Community nicht mehr vorstellen und freue mich diese Leidenschaft mit anderen zu teilen.

Babsi

Babsi Babsi

Tanzerfahrung:

Poledance, Aerial Hoop, Aerial Silks, Modern Dance

Sonstiges:

Lehramtsstudium Deutsch und Informatik

Poledance ist für mich:

… eine Leidenschaft, die mich gepackt hat und nicht mehr loslässt. Immer wieder lerne ich neue Seiten an mir kennen und bin jeden Tag gespannt, was als nächstes kommen wird.

Becca

Becca Becca

Tanzerfahrung:

Poledance seit 2016

Sonstiges:

Grafikdesignerin, Hobbyfußballerin

Poledance ist für mich...

...eine Möglichkeit dem Alltag zu entfliehen und in eine andere Welt einzutauchen. Als ich mich für den ersten Kurs angemeldet habe, hatte ich überhaupt keine Vorstellungen, was mich bei diesem Sport erwartet, aber nach der allerersten Einheit war ich schon gefesselt. Ich wusste, das ist etwas, womit ich nicht mehr aufhören möchte. Durch das Tanzen habe ich mich nicht nur körperlich, sondern auch seelisch weiterentwickelt, und bin dadurch zu einem selbstbewussteren Menschen geworden.

Betti

Betti Betti

Tanzerfahrung:

Poledance seit 2012, Tanzschule

Sonstiges:

Wushu (chinesische Kampfkunst) seit 2003, Studentin (Genetik), chemisch technische Assistentin

Poledance ist für mich:

…eine der besten Entscheidungen meines Lebens. Jede Stunde im Studio ist wie ein kleiner Urlaub, weil ich dabei komplett abschalten kann. Mit Poledance habe ich einen Sport gefunden, der aufgrund des unendlichen Repertoires an Bewegungen nie langweilig wird. Jeder kann seinen eigenen Stil finden und entwickeln, seine Grenzen kennenlernen und darüber hinausgehen.

Bettina Luisa

Bettina Luisa Bettina Luisa

Tanzerfahrung:

Poledance seit 2013, Aerial Rope, Aerial Silks

Sonstiges:

Studium der Betriebswirtschaftslehre

Poledance ist für mich:

...bisher die einzige Sportart, die es geschafft hat, mich über Jahre hinweg zu begeistern! Poledance ist unglaublich vielseitig und lässt einen über seine eigenen Grenzen hinauswachsen. Durch den Sport hat sich nicht nur mein Körperbewusstsein im Laufe der letzten Jahre verändert, sondern ich durfte auch viele tolle Menschen aus der offenen und hilfsbereiten Pole Community kennenlernen. Die Freude an Poledance mit anderen zu teilen motiviert umso mehr!

Birgit

Birgit Birgit

Tanzerfahrung:

Poledance, Ballett, Musical-Jazz, Bauchtanz

Sonstiges:

vor Poledance: Voltigieren
Lehramtsstudium Psychologie und Philosophie und Latein

Poledance ist für mich:

mein Zaubertrank für augenblickliches Glück.
Der Zauber darin besteht für mich in den unglaublich vielen Facetten, die es einem ermöglichen, Poledance jedes mal neu zu interpretieren: mal sportlich, mal sexy, mal elegant oder auch mal ganz anders. Ich kann mich durch die verschiedenen Stile beim Tanzen entfalten und habe so ein ganz neues Körpergefühl und Selbstbewusstsein erlangt. Poledance verbindet aber nicht nur verschiedene Stile, sondern auch einander: die Poledance-Community ist ein Zuhause für Menschen jeden Alters und jeder Körperform, die sich gegenseitig stark machen und unterstützen.
Dieser Sport hat auf magische Weise mein Leben verändert und den Zauber möchte ich auch an andere weitergeben.

Bojana

Bojana Bojana

Tanzerfahrung:

Poledance, Aerial Hoop, Aerial Hammock, Trapez

Sonstiges:

Studentin der Chemie, Autorin, Hobbykünstlerin

Poledance ist für mich:

Eine Sportart, die mich ganz einfach glücklich und zufrieden macht. Für mich war Sport vor Poledance immer mit Zwang und Druck verknüpft, da ich gewissen Schönheitsidealen nachgeeifert habe. Poledance hat mir in dieser Hinsicht die Perspektive zum Positiven geändert. Durch Poledance nehme ich meinen Körper bewusster war und schätze auch was dieser für mich leistet. Ich kann mir heute ein Leben ohne Poledance und den anderen Aerial Sportart gar nicht mehr vorstellen.

Carina

Carina Carina

Tanzerfahrung:

Poledance, Aerial Hoop, Jazz, Ballett, Hip Hop

Sonstiges:

Studentin der Theater-, Film- und Medienwissenschaft

Poledance ist für mich:

Die Faszination Tanz und Akrobatik kunstvoll zu kombinieren und dabei über mich hinaus zu wachsen.

Christiane

Christiane Christiane

Tanzerfahrung:

Latin Dance, Modern Dance, Tanzakrobatik, Aerial Silk

Sonstiges:

Studium der Architektur an der Akademie der bildenden Künste Wien

Poledance ist für mich:

Die Faszination für Poledance kommt für mich vor allem aus der Kombination von Kraft & Eleganz, und ein Körperbewusstsein, das ein spielerisches Austesten der Möglichkeiten und der eigenen Grenzen zulässt. Poledance sehe ich daher als Performance, bei der es nicht darum geht Übungen nach einer bestimmten Norm oder Schule auszuführen, sondern dass das Gelernte immer frei für jeden Einzelnen interpretierbar ist und für Weiterentwicklung offen bleibt.

Christina

Christina Christina

Tanzerfahrung:

Tanzschule (Star 2), Discofox, Poledance, Aerial Hoop, Lapdance, Chairdance

Sonstiges:

Studentin der Rechtswissenschaften

Poledance ist für mich:

Ein Sport, der mich immer mit einem Lächeln aus dem Studio gehen lässt und viel mehr als ein gewöhnliches Workout. Durch seine Vielseitigkeit bietet Poledance die perfekte Möglichkeit den Alltag hinter sich zu lassen und abzuschalten, sich kreativ auszuleben, sportlich auszutoben oder einfach mal die Musik zu genießen. Poledance und die Poledance- Community sind für mich mittlerweile zu einem wichtigen Teil meines Lebens geworden.

Christina Maria

Christina Maria Christina Maria

Tanzerfahrung:

Poledance, Ballett, Aerial Silks, Aerial Hoop, Double Acro, Lollipop

Sonstiges:

Studentin der Ernährungswissenschaften und der Psychologie
X-PERT certified polefitness instructor

Poledance ist für mich:

...etwas, das mein Leben total verändert hat – und zwar zum Positiven. Es hat mich über mich selbst hinaus wachsen lassen, wie ich es nie für möglich gehalten habe. Poledance hat mich aufblühen lassen, und zu einer selbstbewussten, sportlichen Frau gemacht. Im Pole Studio fühle ich mich wie auf einer magischen rosa Wolke, auf der ich dem Alltag entfliehen kann und immer mit offenen Armen begrüßt werde. Die Poledance Community ist für mich wie eine zweite Familie.
Poledance zu machen war bisher definitiv die beste Entscheidung meines Lebens!

Constanze

Constanze Constanze

Tanzerfahrung:

Poledance seit 2012
Contemporary, Modern Dance, Hip Hop, Jazz, Ballett, Aerial Silks, Aerial Hoop, Chairdance, Lapdance, Acro Yoga

Sonstiges:

Grafik Designerin

Poledance ist für mich:

Ich bin schon mein ganzes Leben lang leidenschaftlich gern herumgewirbelt, aber noch kein Tanz hat mich so bewegt wie Poledance. Jedes Mal, wenn ich denke, ich kann nicht noch weiter über mich hinauswachsen, überrascht mich dieser wundervolle Sport. Pole ist meine Superkraft.

Daniela

Daniela Daniela

Tanzerfahrung:

Poledance seit 2012 (Pole Camp & Workshops), Chairdance, Yoga

Sonstiges:

Controllerin & ausgebildete Bilanzbuchhalterin

Poledance ist für mich:

...ein Sport, der mein Leben komplett verändert hat. Davor habe ich überhaupt keinen Sport gemacht und jetzt fehlt er mir, sobald ich drei Tage lang nichts für meinen Körper tue. Ich hätte es nie für möglich gehalten, wie sehr man durch Pole Dance über sich hinauswachsen kann. Sowohl körperlich als auch geistig. In 4 m Höhe kopfüber zu gehen, war am Anfang eine große Herausforderung - jetzt liebe ich jede Sekunde hoch oben in der Luft. Pole Dance hat mein Selbstwertgefühl enorm verbessert und jeder gemeisterte Move versetzt mich in ein Glücksgefühl, das mich den Alltag sofort vergessen lässt. Dass die Pole Community weltweit Jeden mit offenen Armen empfängt und sich immer gegenseitig unterstützt, macht es natürlich noch einfacher diese Sportart zu lieben.

Ines Amelie

Ines Amelie Ines Amelie

Tanzerfahrung:

HipHop, Contemporary, Modern, Streetdance, Aerial Silks und andere Zirkusdisziplinen (Trapez, Hoop, Bungeedance, Hammock), Contemporary und Exotic Pole Ausbildung

Sonstiges:

Studentin des Umwelt- und Bioressourcenmanagements, Meerjungfrau

Poledance ist für mich:

... nicht nur ein Hobby, dem ich den Großteil meiner Freizeit widme, sondern meine Leidenschaft. Noch nie hat mich etwas so gefesselt und ausgefüllt – ein Leben ohne Poledance kann ich mir schlichtweg nicht mehr vorstellen. Besonders die Vielfältigkeit liebe ich daran! Je nach Lust und Laune kann man sich elegant, sexy, akrobatisch und auf noch viele andere Arten um die Stange schwingen. Jede/r findet seinen Platz. Am besten finde ich jedoch die tolle Community! Ich habe so viele nette Menschen kennengelernt und viele Freundschaften, die über Pole hinaus gehen, gewonnen.

Jacqueline

Jacqueline Jacqueline

Tanzerfahrung:

Sport- und Partnerakrobatik, Poledance seit 2013

Sonstiges:

Molekulare Biotechnologin

Poledance ist für mich:

...eine faszinierende und kraftvolle Sportart, die mich seit der ersten Stunde in ihren Bann gezogen und nicht mehr losgelassen hat. Besonders schön finde ich an Poledance, dass man stets etwas Neues lernen und über seine Grenzen hinauswachsen kann. Auch die Tatsache, dass sich Poledance mit Elementen aus anderen Sportarten, wie zum Beispiel Akrobatik ideal kombinieren lässt, macht es für mich zu einer Sportart, die ich als fixen Bestandteil meines Lebens nicht mehr missen möchte. :)

Jana

Jana Jana

Tanzerfahrung:

Poledance, Ballett, Street Dance

Sonstiges:

Studentin der Chemie

Poledance ist für mich:

ein sehr wichtiger Teil meines Lebens geworden und darüber bin ich froh! Ich verliebe mich nach jedem Training aufs neue in diesen Sport und bin begeistert wie vielseitig er sein kann. Neben einem guten Gefühl und gestärkten Selbstbewusstsein, lernt man auch eine tolle und hilfsbereite Community kennen. Ich könnte mir definitiv kein Leben ohne Poledance mehr vorstellen!

Jasmin

Jasmin Jasmin

Tanzerfahrung:

Standard-Tanz, Belly-Dance, Capoeira, Fitness

Sonstiges:

Abgeschlossenes Masterstudium Biologische Chemie

Poledance ist für mich:

Wie einer von Armors Pfeilen, der mich in der ersten Sekunde getroffen hat. Poledance ist die einzige Sport- und Tanzart, die mich auch nach langer Zeit noch immer fasziniert und bezaubert. Es gibt so einiges zu entdecken und unglaublich viel zu lernen - nicht nur die Figuren alleine, sondern auch über einen selbst und das eigene Körperbewusstsein! Poledance füllt mich mit Freude, Spaß, Sexyness und Stolz; und mein Fass ist noch lange nicht voll!

Joy

Joy Joy

Tanzerfahrung:

Poledance seit 2014, Tanzschule (Goldstar)

Sonstiges:

Master in Psychologie
Sängerin im Chor "Neue Wiener Stimmen"
Trägt immer 2 verschiedene Socken

Poledance ist für mich:

...mein Ruhepol und meine safe zone. Ganz egal, was außerhalb des Studios gerade in meinem Leben passiert, durch Poledance kann ich das für eine Zeit lang hinter mir lassen und es danach mit ganz anderen Augen sehen. Durch Poledance habe ich auch erst so richtig gelernt, meinen Körper zu schätzen und dankbar dafür zu sein, was er - und somit ich! - kann. Das Versinken in der Musik beim Tanzen und all die schönen Erfolgserlebnisse (auch durch die Community) machen Poledance einfach zu meinem Glücklich-Macher, den ich definitiv nicht so schnell wieder hergeben werde! (:

Jukia

Jukia Jukia

Tanzerfahrung:

Poledance, Ballet, Jazzdance, Rock'n'Roll Akrobatik (Mädchenformation)

Sonstiges:

Nerd, Handbalancer in Training, Laborratte

Poledance ist für mich:

viel mehr als nur ein Sport - eine Leidenschaft, die definitiv ein wichtiger Teil meines Lebens geworden ist und mir dabei geholfen hat ein positiveres Körpergefühl zu entwickeln. Es macht Spaß sich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen, egal ob tänzerisch oder akrobatisch, und seine Erfolge mit der Community zu teilen. Es motiviert mich und ermöglicht mir über mich hinaus zu wachsen. Poledance bietet einen perfekten Ausgleich zum Alltag, hilft mir dabei neue Energie zu tanken und macht mich glücklich.

Julia

Julia Julia

Tanzerfahrung:

Ballett, Tanzschule, Poledance: Workshops mit Oona Kivelä; Felix Cane, Zoraya Judd, Leigh Ann Reilly, Michelle Shimmy und Maddie Sparkle

Sonstiges:

Ashtanga Vinyasa Yoga und Hobbyläufer
Pole-Photo: Colin Vickers

Poledance ist für mich:

der Sport, den ich schon lange gesucht habe. Pole Dance ist sehr anmutig, kreativ, kraftvoll, sexy, akrobatisch, anspruchsvoll, ausdrucksvoll und im besten Fall auch noch elegant. Noch nie hat mich eine Sportart so sehr gefesselt wie Pole Dance. Die Stange ist immer wieder eine große Herausforderung mit unbegrenzten Möglichkeiten und zugleich auch mein allerliebster Tanzpartner.

Julian

Julian Julian

Tanzerfahrung:

Kraftsport, Klettern, Bikramyoga, Double Acro, Boden & Geräteturnen, Leichtathletik

Sonstiges:

Lehramtstudium Bewegung & Sport, Psychologie & Philosophie, Englisch

Double Acro ist für mich:

die beste Art gemeinsam Sport zu betreiben. Man kommt auf einer ganz neuen Ebene auf einander zu, gleichzeitig betreibt man Kraftsport, Beweglichkeitstraining und entwickelt dabei ein ganz neues Körpergefühl, das auf gegenseitigem Respekt und Einfühlungsvermögen basiert.

Katja

Katja Katja

Tanzerfahrung:

Poledance & Aerial Hoop

Sonstiges:

Hobby Make-up Artist (SFX und Beauty)

Poledance ist für mich:

…die erste Sportart, die mich sofort in ihren Bann gezogen hat.
Als Kind habe ich so ziemlich alles ausprobiert. Von Ballett über Trampolinspringen bis zu Volleyball, nichts konnte mich wirklich begeistern. Bis ich schließlich Poledance für mich entdeckte…
Das wunderbare an Poledance ist, dass ich immer wieder über meine Grenzen hinauswachsen kann und neue Seiten an mir entdecke. Komplett unsportlich und mit der Flexibilität eines Holzbrettes begonnen, wurden Tricks, die ich anfangs für unmöglich hielt, durch etwas Übung und viel Ehrgeiz plötzlich machbar.
Mittlerweile ist Musik hören, ohne dabei gedanklich das gesamte Lied zu choreographieren, für mich unmöglich geworden. Straßenlaternen dienen als Streetpoles, das Handy voll mit Bildern und Videos vom letzten Training. Poledance hat mein Leben (wortwörtlich) auf den Kopf gestellt! :)


Lena

Lena Lena

Tanzerfahrung:

Poledance, Tanzschule

Sonstiges:

Studentin „Umwelt- und Bioressourcenmanagement“

Poledance ist für mich:

...die perfekte Kombination von Kraft, Eleganz, Spaß und Weiblichkeit. Es ist dieses Gefühl, wenn ich zuhause trainere, oder ins Studio fahre und sobald ich angefangen habe zu tanzen oder neue Tricks auszuprobieren, wird alles andere zur Nebensache und dann ist da nur mehr die Stange, die Musik und ich...

Lisa

Lisa Lisa

Tanzerfahrung:

Poledance, Aerial Hoop,
Ballett, Contemporary/Modern, Hip Hop, Showdance, Acro Yoga

Sonstiges:

Master in Kunstgeschichte
Masterstudentin Theater-, Film-, und Medienwissenschaft

Poledance ist für mich:

eine glitzernde Welt, in der ich den Alltag hinter mir lassen und mich frei tanzen kann. Ich liebe die wunderbare Vielseitigkeit dieses Sportes und die Möglichkeit, mich immer wieder neuen Herausforderungen stellen zu können. Und das Beste: Poledance macht sooooo glücklich! :)

Marie

Marie Marie

Tanzerfahrung:

Poledance, Aerial Rope, Aerial Silks, Aerial Hoop, Akrobatik, Bauchtanz, Standard- und Lateinamerikanische Tänze, Modern Dance

Sonstiges:

Studentin der Rechtswissenschaften

Poledance ist für mich:

ein fixer Bestandteil meines Lebens der mich sportlicher, fröhlicher und selbstbewusster gemacht hat. Jede Trainingseinheit gibt mir so viel Energie, viel mehr als sie kostet, und schafft es mir jedes Mal ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Es gibt immer etwas Neues zu erlernen - neue Figuren, neue Kombinationen, was mich motiviert weiterzumachen. Andererseits kann man auch jederzeit einfach nur seiner Kreativität freien Lauf lassen und zu einem Lieblingslied tanzen. Poledance ist vielseitig und abwechslungsreich, darum liebe ich es.

Marina

Marina Marina

Tanzerfahrung:

Jazz Dance, Contemporary, Aerial Hoop, Aerial Silks, Rock'n'Roll Akrobatik, Contact Improvisation, Pole Dance (seit 2013)

Sonstiges:

ehemalige Leistungs- Synchronschwimmerin im österr. Nationalteam, Dipl. Yoga Lehrerin in verschiedenen Stilen (Yin, Vinyasa Flow, therapeutisch..), Snowboard Instructor, Pole Dance Instructor, Thai- und Fußreflexzonenmassage Ausbildung, Studium der Sozialpädagogik

Poledance ist für mich:

Eine Leidenschaft, die mir so viel Spaß macht, dass ich auch an den längsten Tagen am Abend noch ins Studio fahr ;) Ich war vom ersten Moment total begeistert von dem Sport, der so viel Kraft gibt, aber auch verspielt, sanft und elegant sein kann. Dank Poledance habe ich meine weibliche Seite entdeckt und mein Selbstbewusstsein ist in den letzten Jahren um Einiges gewachsen. Mittlerweile könnte ich mir ein Leben ohne Poledance nur schwer vorstellen...

Michi

Michi Michi

Tanzerfahrung:

Ballett, Eiskunstlauf, Pole Dance, Aerial Hoop

Sonstiges:

staatlich geprüfter Lehrwart für Eiskunstlauf, Skilehrerin, Djane

Poledance ist für mich:

zu meiner größten Leidenschaft geworden, da dieser Sport Akrobatik und Tanz miteinander verbindet, man immer neue Herausforderungen hat, und auch immer neues lernen kann. Seitdem ich mit Pole Dance begonnen habe, dreht sich in meinem Leben fast alles nur noch um diesen Sport.

Olivia

Olivia Olivia

Tanzerfahrung:

Poledance seit 2011
Aerial Hoop, Aerial Silks

Sonstiges:

Master Theater-, Film- und Medienwissenschaften
Partnerakrobatik/Acroyoga

Poledance ist für mich:

Ein Ausgleich zum stressigen Alltag und ein Sport, der einen immer wieder vor neue Herausforderungen stellt. Es gibt selten eine Sportart, bei der man so oft über seinen eigenen Schatten springt und gleichzeitig so viel über sich selbst lernt. Durch die Kombination aus Workout, Musik und ständiger Abwechslung, ist Poledance zu einer meiner größten Leidenschaften herangewachsen.

Pia

Pia Pia

Tanzerfahrung:

jahrelang begleitender Ballettunterricht, Poledance seit 2010, Aerial Hoop, Aerial Rope, Chairdance, diverse (Gruppen-)Choreographien im Bereich Kunstturnen

Sonstiges:

Pilateslehrerin
vor Poledance: Kunstturnerin (2x B-Staatsmeisterin und 1x Bundesmeisterin), Team Turnen, Turn10

Poledance ist für mich:

...die einzige Sportart, die es geschafft hat mich durch die Verbindung von Kraft, Ästhetik und Musik, aus der Turnhalle zu locken.

Sabrina

Sabrina Sabrina

Tanzerfahrung:

Poledance seit 2010, 10 Jahre Standard und Latein (Bronze bis Goldstar + Latein Formation), 4 Jahre Hip Hop Showtanzgruppe, diverse USI Kurse und Workshops in unterschiedlichen Stilen

Sonstiges:

Unternehmensberaterin, Master in Tourismusmanagement und Content Strategie

Poledance ist für mich:

Eine Möglichkeit abzuschalten, ich selbst zu sein, mich auszutoben, über mich hinauszuwachsen, Spaß zu haben und Kraft zu tanken. Die Vielseitigkeit – unterschiedliche Stile, immer neue Moves, verschiedenste Kombinationen usw. – fasziniert mich nach wie vor. Und: Poledance ist für mich einfach der perfekte Sport, denn man merkt die Anstrengung erst, wenn es vorbei ist!

Sandra

Sandra Sandra

Tanzerfahrung:

Poledance seit 2012, Aerial Hoop, Chairdance, Lapdance, Hip Hop, Zumba

Sonstiges:

Double Acro, FunctionalFit-Trainerausbildung, Trainerin bei Sportunion Niederösterreich seit 2017

Masterstudium Management im Gesundheitswesen, dz. Referatsleitung in einem Wr. Krankenhaus

Poledance ist für mich:

…die perfekte Kombination von Tanz, Akrobatik und Kraft und das in jedem denkbaren Stil und die Möglichkeit andere Aerial-Sportarten kennen und lieben zu lernen. Diese Sportart stärkt nicht nur enorm den Körper, sondern auch das Selbstbewusstsein und seine Einstellung zum eigenen Körper. Ich bin wahnsinnig froh, damit angefangen zu haben.

Sonja

Sonja Sonja

Tanzerfahrung:

Poledance (seit 2009), Ballett, Street Dance, Modern Dance, Jazz Dance, Lapdance, Chairdance, Aerial Hoop

Sonstiges:

abgeschlossenes Studium der Soziolgie

Poledance ist für mich:

...ein völlig neues Lebensgefühl und die Möglichkeit die Elemente "freedom, passion & love" im Tanz zu vereinen!

Sonja Maya

Sonja Maya Sonja Maya

Tanzerfahrung:

Poledance seit 2012, Tanzschulausbildung "Goldstar" und "Latin & Swing", Aerial Silks, Aerial Hoop, Raggaeton & Dancehall Workshops, Zumba

Sonstiges:

Leistungsschimmen seit 2000, Skibegleitlehrerin, Deep Work, Akrobatik und Bodenturnen;
Studium der Molekularbiologie

Poledance ist für mich:

Ein Werkzeug, mit dessen Hilfe sich Gefühle und Empfindungen auf eine ganz besondere Art kommunizieren und auszudrücken lassen. Ein Tanz, der an das Gleiten eines Vogels durch die Lüfte erinnert. Ein Sport, bei dem die einzige Konkurrenz, die es zu bezwingen gilt, ich selbst bin.

Sonja Renate

Sonja Renate Sonja Renate

Tanzerfahrung:

Poledance, Aerial Hoop, Double Acro, Modern Dance

Sonstiges:

Studentin an der BOKU (Master Phytomedizin)

Poledance ist für mich:

Eine einzigartige, vielfältige Sportart mit einer wunderbaren Community, in der man sich immer unterstützt und zu Hause fühlt.
Jedes Mal werde ich von Neuem motiviert, über meinen Schatten zu springen und meine Ängste zu bezwingen. Gleichzeitig kann man kreativ sein, Geschichten erzählen oder sich einfach über hart erkämpfte Tricks freuen.
Ganz egal ob schweißtreibendes Workout oder gefühlvoller Tanz: Poledance sorgt immer für besondere Erfolgserlebnisse und Glücksgefühle!

Tina

Tina Tina

Tanzerfahrung:

Double Acro, Bikramyoga, Kraftsport

Sonstiges:

abgeschlossenes Masterstudium Umwelt- und Bioresourcenmanagement

Double Acro ist für mich:

Spaß an der Bewegung und die gemeinsame Freude, wenn ein neuer Move klappt!

Vanda

Vanda Vanda

Tanzerfahrung:

Poledance seit 2013
Aerial Silks, Rope Skipping, Tanzschule

Sonstiges:

Masterstudium Anthropologie
Kyokushin Karate seit 2008

Poledance ist für mich:

Meine Ruheoase. Egal wie grau der Alltag ist, beim Tanzen kann ich all meine Sorgen vergessen und mich wirklich frei fühlen. Poledance fordert mich auf so vielen Ebenen und veränderte mein Selbstbild eindeutig in eine positive Richtung.

Vanessa

Vanessa Vanessa

Tanzerfahrung:

8 Jahre Tanzerfahrung (Standard und Latein, Tango Argentino, Discofox), Aerial Hoop, Chairdance, Lapdance

Poledance ist für mich:

… wie in eine neue, wundervolle Welt einzutauchen, die mir jedes Mal ein Lächeln ins Gesicht zaubert und mich alles um mich herum vergessen lässt.
Poledance ist nicht nur ein Ganzkörperworkout, sondern auch ein perfekter Ausgleich zum stressigen Alltag. Gleich von der ersten Sekunde an – ab dem ersten Spin – habe ich mich in diesen Sport verliebt und er ist für mich mittlerweile zu einem wichtigen Teil meines Lebens geworden.

*To see me dance is to hear my heart speak*

Victoria

Victoria Victoria

Tanzerfahrung:

Videoclip Dancing (2001-2005), Showgruppe Hip Hop (2005-2008), Poledance (seit 2013), Aerial Hoop, Aerial Silks, Aerial Rope, Lapdance

Sonstiges:

Studium der Transkulturellen Kommunikation

Poledance ist für mich:

...die bisher beste Entscheidung meines Lebens! Ich bin stets überwältigt davon, wozu mein Körper imstande ist und wie positiv er auf neue Herausforderungen reagiert. Neue Seiten an mir zu entdecken und die Welt kopfüber zu betrachten sind der beste Ausgleich zum stressigen Alltag. Sobald ich tanze, ist alles um mich vergessen.

Yasmin

Yasmin Yasmin

Tanzerfahrung:

Poledance, Lollipop und diverse Aerial Disziplinen

Poledance ist für mich:

...eine Vielfalt der Möglichkeiten der Tricks, Spins, Kombinationen usw.
Es ist immer wieder spannend etwas neues zu lernen. Die Kombination aus Kraft & Flexibillität und auch "das über sich hinaus wachsen" begeistert und erstaunt mich immer wieder aufs Neue.
Trotz meiner Höhenangst traue ich mich Hoch hinaus, da sich meine Körperwahnehmung positiv verändert hat und ich mir selber immer mehr vertraue.
Ich hätte mir nie gedacht, dass ich für einen Sport so viel Leidenschaft entwickeln kann und all die Jahre konsequent Kurse besuche und trainiere. Ich hoffe noch viele weitere Jahre in der PDV Familie sein zu können.